Alle Artikel mit dem Schlagwort “Langsam Reisen

Traktorüberschlag Visionen Tag des Bio-Landbaus

Tag des Bio-Landbaus – Visionen in Radenthein

Für Lebewesen, Dinge und Philosophien, die unterm Jahr ein gewisses Maß an Missachtung erleiden, werden „Tage“ ins Leben gerufen, um Visionen zu formulieren. Zum Beispiel Muttertag, Tag der Toleranz und seit heuer auch ein Tag des Bio-Landbaus. Dieser wurde interessanterweise in Wien bereits am 28. […]

WC Airport New Delhi

Eine kleine WC-Betrachtung

Nun bin ich also wieder zurück in der Heimat. In der eigenen Wohnung. Mit eigenem, versperrbaren Klo. Was ein nicht zu unterschätzender Luxus ist, wie ich in den letzten Monaten feststellen konnte. Denn WCs können nicht nur verdreckt sein, sondern stellten mich in anderen Ländern […]

Kurseong bei Nacht

Sympathischer Urlaubsort Kurseong

Im Bezirk Darjeeling in Westbengalen liegt südlich der Hauptstadt Darjeeling das Städtchen Kurseong. Wir machten hier Station, weil es das weltweite Zentrum des biodynamischen Teeanbaus ist: Mit Makaibari und Ambootia sind das älteste und das größte Demeter-Teegut hier zu Hause. Kurseong zum Abkühlen Kurseong ist […]

Angkor Tempel Sonja Titelbild

Ein königlicher Radausflug nach Angkor

Eigentlich wollten wir die Khmer-Ruinenstadt von Angkor fast schon auslassen. Die vielen Erzählungen über den nie abreißenden Touristenstrom machten uns ein wenig scheu. Schlussendlich konnten wir das Weltkulturerbe aber doch nicht auslassen, wo wir schon einmal da waren. Und buchten eine Radtour durch den Dschungel […]

Voluntariat organic17 Mai Savanh Lao

Neun Wochen Voluntariat: Was von uns in Laos bleibt

Nach etwas mehr als zwei Monaten Voluntariat auf der Mai Savanah Lao Bio-Farm sind wir weitergereist. Nach Ban Kapeu waren wir gekommen, um vor Ort zur Bergnuss zu recherchieren. Wir hatten uns vorgenommen, Plukenetia volubilis in Österreich bekannt(er) zu machen. Was bleibt nun, wenn man […]

Fahr‘ mit, mit dem knallroten Autobus

Nach zwei Wochen in der klischeehaft schönen Region Ha Giang war es Zeit weiterzureisen – mit dem Autobus. Unser Ziel war Cao Bang, 150 Kilometer Luftlinie Richtung Nordosten, nahe der chinesisch-vietnamesischen Grenze. Ein Blick auf die Straßenkarte ließ uns vermuten, dass uns eine abenteuerliche Berg- […]

In die Hauptstadt Hanoi lauschen

Hanoi, die Hauptstadt Vietnams, hat fast 6,5 Millionen Einwohnerinnen. Hier kannst du ein paar Szenen aus Hanoi lauschen (Lautsprecher einschalten nicht vergessen)! Im öffentlichen Bus der Hauptstadt Vor dem Literaturtempel Vor dem Ho Chi Minh-Mausoleum Eingang in die Zitadelle In der Zitadelle Am Tofu-Streetfood-Stand Vor […]

Eine Zeitreise ins Seidendorf in Hanoi

Die nächsten Monate unseres Forschungs-Sabbaticals wollen wir nun also in Südostasien verbringen. Gleich an einem der ersten Tage stolperten wir in eine Seidenweberei in Van Phuc. Das Seidendorf mit seiner 1200jährigen Historie und seinen altertümlichen Webstühlen fällt gleichsam aus der Zeit der rundum pulsierenden Metropole […]

Das Himmels-Zelt am Atlas

Der Hohe Atlas und auch der Antiatlas bieten Vieles. Etwas dürftig fällt allerdings das Angebot an einfachen Unterkünften aus. Berghütten im herkömmlichen Sinn gibt es praktisch gar keine, Gîte d’Étappe oder einfache Auberge halt nur dort, wo es auch einen Ort gibt. Die geringe Besiedlungsdichte […]